Gedichte sind die schönste Sprache der Seele, sind befreiend und fesselnd zugleich.
Sind die Gedanken die jeder für sich mit herumträgt und doch mit allen teilt.


Hier habe ich angefangen, einige Gedichte, die ich im Netz oder auch sonstwo gefunden habe, reinstellen. Es sind erst wenige, aber ich werde mich bemühen, das so bald als möglich zu ändern.

Sollte hier jemand sein Gedankengut wiederfinden und nicht wollen, daß ich es hier veröffentliche, dann bitte ich, mir das per mail mitzuteilen. In solchen Fällen werde ich die nicht erwünschten Teile natürlich wieder löschen.